Zum Inhalt springen

Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Berichte

Grüne Fraktion zu Gast bei der Biologischen Station "Mittlere Wupper" in Solingen

Auf dem Bild spricht der Leiter der Biologischen Station Mittlere Wupper, Jan Boomers, mit Mitgliedern der Grünen LVR-Fraktion
Bild-Großansicht

20. Juni 2018.- Die Grüne LVR-Fraktion tagt normalerweise in Köln, manchmal besucht sie aber auch Kooperationspartner des LVR in anderen Teilen des Rheinlands. Die Biologischen Stationen arbeiten seit einigen Jahren über eine konkrete Projektförderung eng mit dem LVR zusammen beim Umweltschutz und in der inklusiven Bildung. Daher wollte sich die Fraktion auch einmal vor Ort über die Arbeit einer solchen Biologischen Station informieren.

Zum Bericht

GRÜNE LVR-Fraktion besucht Hambacher Forst

Bild-Großansicht

14. Juni 2018.- Der Name "Hambacher Forst" ist mittlerweile zum Symbol für den Widerstand gegen eine überholte, umweltzerstörende Energiepolitik geworden. Wir haben uns den Wald angesehen und mit seinen BeschützerInnen gesprochen. Eindrücke aus einem Waldspaziergang der anderen Art finden sich im folgenden Bericht.

Zum Bericht

Grüner Arbeitskreis besuchte Energie Kompetenz Zentrum

Auf dem Bild ist der Leiter des Energie Kompetenz Zentrums Kerpen zu sehen mit Mitgliedern des AK Umwelt der Grünen LVR-Fraktion
Bild-Großansicht
Der Leiter des EKoZet, Rüdiger Warnecke, erläutert das Konzept des Hauses

16. April 2018.- Während aller Orten kleine Bahnhöfe seit Jahren vor sich gammeln, gibt es aus Kerpen-Horrem Erfreuliches zu vermelden. Bereits 2014 wurde dort der erste energieneutrale Bahnhof Deutschlands fertig gestellt. Grund genug für unseren Arbeitskreis Umwelt & Bau, auf dem Weg ins Energie Kompetenz Zentrum Kerpen-Horrem bei diesem besonderen Bahnhof einen Halt einzulegen.

Zum Bericht

Wiedereröffnung Frauenhaus Solingen

Bild-Großansicht

6. April 2018 - Nach fast dreijähriger Bauzeit wurde das Frauenhaus in Solingen nun barrierefrei wiedereröffnet. Auch heute sind Einrichtungen wie diese wichtig und notwendig. Wir unterstützen das Projekt deshalb mit einer Spende.

Bei der Spendenübergabe: Josefine Paul MdL, OB Tim Kurzbach, Martina Zsack-Möllmann, Karin Schmitt-Promny, Sylvia Löhrmann, Elfriede Nießen, Ilona Schäfer (von links)

Zum Bericht

Frauenkulturpreisträgerin Johanna Reich

23. März 2018 Anlässlich ihrer Ausstellung „Die gestohlene Welt“ im Max-Ernst-Museum in Brühl erläuterte die Künstlerin Johanna Reich dem Arbeitskreis Frauen exklusiv ihre Werke.

Zum Bericht

Metropolregion Rheinland

27. März 2018 - Im Februar 2017 wurde der Verein Metropolregion Rheinland (MRR) als Zusammenschluss der Städte und Kreise im Rheinland, des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) und der Industrie- und Handelskammern gegründet. Die erste und einzige Mitgliederversammlung fand im September statt und endete im „Chaos“. Seit Oktober gibt es einen Geschäftsführer. Und sonst?

Zum Bericht

Robotik in der Pflege

Auf dem Bild sind TeilnehmerInnen der Grünen Veranstaltung zur Pflegerobotik zu sehen
Bild-Großansicht

20.März 2018.- Robotik in der Pflege: Dürfen Maschinen Menschen an dem vielleicht menschlichsten aller Arbeitsplätze ersetzen? Können sie das überhaupt? Werden Pflegekräfte durch Maschinen unterstützt oder doch ersetzt? Wie weit sind Forschung und Umsetzung bei uns und in anderen Ländern schon gediehen? Wie können wir - als Grüne, als potentielle PatientInnen - auf die Entwicklung Einfluss nehmen? Diese und andere Fragen diskutieren Grüne und Gäste mit Dr. Vitali Heidt bei einer Veranstaltung der Grünen LVR-Fraktion.

Zum Veranstaltungsbericht

"Schwere Zeiten für lila Liebe. Lesben und Schwule im Rheinland im Nationalsozialismus"

Auf dem Bild ist die Ankündigung der LVR-Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus zu sehen
Bild-Großansicht

31. Januar 2018.- Unter diesem Titel stand die diesjährige Gedenkveranstaltung des LVR für die Opfer des Nationalsozialismus.

Zum Bericht

GRÜNE LVR-Fraktion im Zentrum für verfolgte Künste in Solingen

Im Bild sind Mitglieder der Grünen LVR-Fraktion im Museum für verfolge Künste in Solingen zu sehen
Bild-Großansicht

22. Januar 2018.- Zu ihrem diesjährigen Neujahrsempfang lud die GRÜNE LVR-Fraktion ins Zentrum für verfolgte Künste nach Solingen. Gäste aus der LVR-Verwaltung waren wie GRÜNE von nah und fern angetan von der Führung durch das vom LVR geförderte Museum und folgten anschließend gerne dem Spendenaufruf der GRÜNEN Fraktionsvorsitzenden Corinna Beck und Johannes Bortlisz-Dickhoff zugunsten des Frauenhauses Solingen.

Zur Begrüßungsrede

LVR-GRÜNE besuchten Energiewenden-Ausstellung

Auf dem Bild sind Mitglieder der GRÜNEN LVR-Fraktion und der Direktor des RIM Oberhausen, Dr. Hauser, zu sehen
Bild-Großansicht

9.1.2018.- Mitglieder der Grünen LVR-Fraktion besuchten vor kurzem die Ausstellung "Energiewenden - Wendezeiten" im Rheinischen Industriemuseum Oberhausen. Museumsdirektor Dr. Hauser führte die Grüne Delegation durch die Geschichte der Energiegewinnung und -nutzung mit ihren verschiedenen Facetten und Brüchen. Die spannende Sonderausstellung ist für alle Altersgruppen attraktiv und läuft - unabhängig von den beginnenden Umbauarbeiten in der Dauerausstellung des Museums - noch bis zum 28.10.2018.

Inklusion beginnt im Kopf

11. Juli 2017 .- "Neue Räume - Inklusion im Quartier"; unter diesem Motto stand ein Fachgespräch, zu dem die GRÜNE LVR-Fraktion GRÜNE KommunalpolitikerInnen aus dem Rheinland eingeladen hatte. Frau Prof. Brigitte Caster, Leiterin des Kompetenzzentrums Soziale Innovation durch Inklusion an der TH Köln, erläuterte dabei in einem bemerkernswerten Vortrag, der sich schwerpunktmäßig mit Bauen und Stadtentwicklung befasste, Probleme und Chancen der Inklusion.

Zum Bericht

Reise des Gesundheitsausschusses

5. Juli 2017.- Im Juni besuchte der LVR-Gesundheitsausschuss Einrichtungen in Südwürttemberg und im schweizerischen Kanton Thurgau. Herausgekommen sind wichtige Anregungen für unsere weitere Arbeit unter anderem zur Stationsäquivalenten Behandlung und für Frühbehandlungsprojekte.

Zum Bericht

GRÜNE besuchen Archäologischen Park Xanten

Bild-Großansicht

22. Februar 2017.- Der Arbeitskreis Kultur lies sich vom Leiter des Museums, Dr. Müller, aktuelle Entwicklungen im APX zeigen. Ein wichtiges Elemant dabei ist die Verlegung des Parkeingangs, so dass das Museum künftig in 400m vom Bahnhof erreicht werden kann. Getagt wurde zunächst in der denkmalgeschützten Siegfriedmühle, die nach Umbau und Erweiterung nunmehr als Museumscafe genutzt werden kann. Ein Besuch in der Schiffsbauhalle und im neuen Verwaltungsgebäude rundeten den sehr informativen Besuch ab.

"Ankommen und bleiben - Geflüchtete Frauen und Mädchen in NRW"

Bild-Großansicht

25. Oktober 2016.- Unter diesem Motto stand das diesjährige Frauenforum der GRÜNEN NRW in Köln. Unser Vorstandsmitglied Martina Zsack-Möllmann konnte über 50 Teilnehmerinnen begrüßen und erlebte gemeinsam mit NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens engagierte Impulsreferate und Debatten.

Zum Bericht

GRÜNE Fraktion zu Gast bei der DG

Bild-Großansicht

5.10.2016.- Das Kürzel "DG" steht für die Deutschsprachige Gemeinschaft in Ostbelgien. Wir haben ihre Institutionen und Menschen besucht und einen ruhenden Pol am Rande und doch inmitten eines von diversen Fliehkräften betroffenen Landes gefunden.

Unser Fraktionsvorsitzender Johannes Borltisz-Dickhoff (links) bedankt sich bei einem unserer Gastgeber, dem Präsidenten des Parlaments der DG, Alexander Miesen.

Zum Bericht

GRÜN wächst und gedeiht

Auf dem Bild ist die GRÜNE LVR-Fraktion mit einem Baum zu sehen
Bild-Großansicht
Nach getaner Arbeit unter sengender Sonne

24.8.2016.- Grün wächst und gedeiht hoffentlich, möchte man einschränkend formulieren. Die Winterlinde, die die LVR-Fraktion heute auf der Wiese am Landeshaus eingepflanzte, ist nämlich bereits die zweite ihrer Art. Die erste fiel im letzten Jahr Bauarbeiten zum Opfer, was allerdings auch kein großer Verlust für das Weltklima war, alldieweil nach einigen Monaten nur noch ein Ästlein grün schimmerte und der Rest vor sich hin siechte. Möge dem Nachfolger ein besseres Schicksal beschieden sein und er von Borkenkäfern wie Baumaschinen verschont bleiben.

It`s nice to be a Preiss, but it`s higher to be a Bayer!

28.7.2016.- Um also zu wissen, wie sich dieses typisch bayerische Lebensgefühl anfühlt, reiste unsere Fraktion Anfang Juli vier Tage nach Oberbayern. Eine vorbildliche Kinder- und Jugendpsychiatrie und ein riesiges Dorf für behinderte Menschen im Aufbruch zu inklusiven Strukturen waren Hauptziele unserer Reise. Fachkundig und sympathisch begleitet wurden wir dabei von bayerischen GRÜNEN aus der Fraktion im Bezirk Oberbayern, die sich die Begeisterung für ihre Ziele auch von jahrzehntelanger CSU-Herrschaft nicht nehmen lassen.

Zum Bericht